Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

Windows Server 2008 RDS - 10 User CALs

Windows Server 2008 RDS - 10 User CALs
309,99 €

inkl. MwSt.

  • Microsoft
  • 100111-DE
  • Neu
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
Unternehmen, die Windows Server 2008 RDS User CAL kaufen, erhalten erstmals Zugang zu einem... mehr

Produktinformationen "Windows Server 2008 RDS - 10 User CALs"

Unternehmen, die Windows Server 2008 RDS User CAL kaufen, erhalten erstmals Zugang zu einem Betriebssystem, das auf der Oberfläche von Windows 7 basiert. Dies bringt zahlreiche Funktionen mit sich, wie unter anderem UAC, mit dem die Ausführung unsicherer Anwendungen gestoppt werden kann. Grundsätzlich ist der Server für alles einsetzbar, was im Unternehmen wichtig ist: als reine Storage-Lösung, als DNS-Server, für die Verwendung von Druck- und Dokumentendiensten, als Web-Server oder auch in diversen Active-Directory-Formen. Software, die mit Windows 7 kompatibel ist, wird garantiert auch von Windows Server 2008 RDS User CAL unterstützt. Vorrangig richtet sich diese Version des Betriebssystems an kleine und mittelständische Unternehmen, die hochwertige Server-Software für ihren Betrieb suchen.

Ein besonderes Highlight von Windows Server 2008 in dieser neuen Version ist die Tatsache, dass sich das Betriebssystem dank Remote Desktop Services auch aus der Ferne bedienen lässt. Administratoren können sich über sichere VPN-Verbindungen mit dem Server verbinden und ihn anschließend bedienen als säßen sie direkt am Gerät. So lassen sich Einstellungen vornehmen, Konfigurationen ändern, Daten löschen oder überspielen, Anwendungen installieren und vieles mehr. Auch ein Zugriff auf die umfangreiche Verwaltung für die Rechte von Gruppen und Nutzern ist über RDS möglich. Unternehmen, die mehrere Standorte gleichzeitig verwalten und überall über wichtige Server verfügen, können somit sehr viel Zeit sparen, indem sie Windows Server 2008 RDS User CAL kaufen und ihren Administratoren die Arbeit vereinfachen.

Die Virtualisierung von Maschinen gelingt durch ein Update von Hyper-V und die nun verfügbare Unterstützung für 256 logische CPUs gleichzeitig ebenfalls noch einfacher. Durch die verbesserte Unterstützung von Prozessoren durch das Betriebssystem verwenden Unternehmen nun ganze Server-Cluster als virtuelle Maschine, was die Leistung und Flexibilität der Geräte innerhalb des Betriebs erhöht. Insgesamt lassen sich durch Windows Server 2008 RDS User CAL verfügbare Ressourcen besser verwenden, was vor allem kleineren Unternehmen zugutekommt. Viele neue Komfortfunktionen sind in dieser Version von Windows Server ebenfalls hinzugekommen - wie etwa die gemeinsame Nutzung von unterschiedlichen Scannern und Druckern über das Netzwerk.

Microsoft hat darüber hinaus die Sicherheit beim Umgang mit großen Datenmengen in Windows Server 2008 RDS User CAL verbessert: Auch ohne die Installation von Software von Drittanbietern erstellen Administratoren nun Snapshots kompletter Laufwerke und können diese durch den Shadowcopy-Service des Betriebssystems sichern. Das hat unter anderem den Vorteil, dass sich auf diese Weise Backups aller Daten gleichzeitig anstellen lassen - und somit auch von Dokumenten, deren Zugriff eigentlich gesperrt ist. Indem Unternehmen Windows Server 2008 RDS User CAL kaufen, reduzieren sie somit den Zeitbedarf von Backups und können sichergehen, dass sich Datenarchive lückenlos einrichten lassen und somit eine maximale Datensicherheit im Unternehmen gegeben ist.

Verbessert hat Microsoft insbesondere auch die Performance bei der Verarbeitung von Dateien im Netzwerk. Die Unterstützung von SMB 2.0 als Protokoll für die Dateiweiterleitung ist unter anderem dafür verantwortlich. Im besten Fall lassen sich Dateien über das Netzwerk mit einer um 200 % gesteigerten Geschwindigkeit verteilen, ohne dass dafür besondere Änderungen am Netzwerk notwendig sind. Wer viele Dateien teilt und diese in Gruppen oder auch einzelnen Nutzern zur Verfügung stellt, kann durch das Update auf diese Version von Windows Server somit unter Umständen eine drastisch erhöhte Geschwindigkeit genießen. Verbessert wurde auch die Rollenverteilung in Bezug auf einzelne Anwender oder Gruppen.

Bei dieser Software handelt es sich um eine User CAL für Windows Server 2008. Sie eignet sich für einen Nutzer im Unternehmen, der die Software anschließend auf einem beliebigen Gerät installieren kann.

CPU :mindestens 1,4 GHz Taktfrequenz, 2,0 GHz empfohlen, 64-Bit-Kompatibilität zwingend notwendig
RAM mindestens 512 MB Arbeitsspeicher, 2 GB oder mehr empfohlen, 4 GB maximal vom Betriebssystem verwaltbar
HDD mindestens 10 GB freie Kapazität, 40 GB oder mehr empfohlen
Display Anzeige mit mindestens 800 * 600 Pixel Auflösung vorausgesetzt
Diverses DVD-Laufwerk für Installation von physischem Datenträger, Maus und Tastatur für die Bedienung des Betriebssystems
Weiterführende Links zu "Windows Server 2008 RDS - 10 User CALs"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren. mehr
Windows Server 2008 RDS - 10 User CALs - Bewertungen

Für dieses Produkt haben wir leider noch keine Bewertungen erhalten.

Bewertung schreiben

Einfach Software kaufen bei Lizengo!

Kaufen
01. Kaufen

Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Direkt Downloaden
02. Direkt Downloaden

Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren
03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.



Zertifikate

Ist lizengo legal?

Anwaltlich geprüft

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob das lizengo Geschäftsmodell wirklich legal ist.

lizengo gibt es nunmehr seit sechs Jahren. Um für uns selbst weiterhin sicher zu stellen, dass unser Geschäftsmodell rechtlich valide und somit legal ist, haben wir uns erneut Ende 2018 anwaltlich prüfen lassen.
Hierzu wurde lizengo durch eine der renommiertesten deutschen Anwaltskanzleien mit mehreren hundert Anwälten tiefgehend rechtlich geprüft. Dabei wurden insbesondere Einkaufsprozesse, Produkte und die entsprechenden rechtlichen Grundlagen durchleuchtet und somit das gesamte Businessmodell auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis dieser anwaltlichen Prüfung ist positiv: das Geschäftsmodell von lizengo ist in urheberrechtlicher Hinsicht zulässig.

Zusätzlich kontrollieren wir ständig unsere weltweiten Einkaufsquellen. Nur offizielle Distributoren der Hersteller dürfen uns beliefern. Des Weiteren lassen wir uns bestätigen, dass unsere angebotenen Produkte für den vorgesehenen Wirtschaftsraum freigegeben sind.

Durch unsere Sorgfalt und mit anwaltlich geprüfter Grundlage bieten wir nur legale und rechtlich einwandfreie Produkte an – seit 2013.

Live Chat Live Chat