Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

Windows Server 2008 R2 RDS - 1 User CAL

Windows Server 2008 R2 RDS - 1 User CAL
34,99 €

inkl. MwSt.

  • Microsoft
  • 100113-DE
  • Neu
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • 15-30 Minuten
Windows Server 2008 R2 RDS User CAL: Ältere Netzwerke profitieren Eine Windows Server 2008 R2... mehr

Produktinformationen "Windows Server 2008 R2 RDS - 1 User CAL"

Windows Server 2008 R2 RDS User CAL: Ältere Netzwerke profitieren

Eine Windows Server 2008 R2 RDS User CAL ist eine Lizenz für eine Microsoft-Lösung zur Fernsteuerung von Systemen. RDS steht für Remote Desktop Services. Frei übersetzt bedeutet dieser Ausdruck "Fernsteuerungsdienste". Windows Server 2008 RDS ist dabei eine Nachfolge-Software von Terminal Server. Besonders Anwender von Netzwerken mit älteren Betriebssystemen sollten eine Windows Server 2008 R2 RDS User CAL kaufen.

Windows Server 2008 R2 RDS User CAL löst ein häufiges Problem vieler Unternehmen

Insbesondere interne Unternehmensnetzwerke sind oft in die Jahre gekommen. Dies gilt für Hard- wie Software gleichermaßen. Weit verbreitet ist beispielsweise, dass Windows Server 2008 auf dem Host läuft und Windows 7 auf den angeschlossenen Klienten-Geräten. Die jüngsten RDS von Microsoft funktionieren für diese Netzwerke deshalb nicht, da sie jüngere Betriebssysteme (und nicht selten bessere Hardware) verlangen. Eine Windows Server 2008 R2 RDS User CAL zu kaufen ist deshalb ausgesprochen sinnvoll. Mit dieser Software das ältere Netzwerk weiter zu betreiben ist schließlich wesentlich günstiger als dieses komplett zu tauschen.

Windows Server 2008 R2 RDS User CAL: Alle Basisfunktionen vorhanden

Anwender, die eine Windows Server 2008 R2 RDS User CAL kaufen möchten, müssen sich nicht um die Leistungsstärke sorgen. Bereits diese Software-Lösung verfügt über alle Basisfunktionen, die zur Fernsteuerung notwendig sind. Sie gestattet beispielsweise Fernzugriff auf ganze Desktops oder auch nur einzelne Applikationen. Der Administrator kann überdies verschiedene Nutzerrollen festlegen. So ist es möglich, dass ein Nutzer Zugriff auf bestimmte Apps oder sogar ganze Desktops erhält, ein anderer aber nicht. Prinzipiell ist Windows Server 2008 R2 RDS deshalb auch Multipoint-fähig. Hierfür sollte aber eine ausreichend leistungsstarke Hardware vorhanden sein - alternativ muss die Nutzerzahl stark beschränkt sein.

Die Software eignet sich hervorragend zur Fernwartung von Systemen. Software und Updates lassen sich beispielsweise remote einspielen. Fehler können zudem beseitigt werden. Überdies ist sie mit vielen gängigen On-Premises-Lösungen kompatibel, die gerade in älteren Unternehmensnetzwerken nach wie vor zum Einsatz kommen. Prinzipiell ist eine Windows Server 2008 R2 RDS User CAL außerdem kanalunabhängig. Dies bedeutet, es spielt keine Rolle ob der Server eine Original-Lizenz (Original vom Hersteller) hat oder ein anderes Modell (Retail, Open, etc.) zum Einsatz kommt: Die Software funktioniert immer.

Eine Windows Server 2008 R2 RDS User CAL kaufen: Die Lizenz erklärt

CAL steht für Client Access Licence. Es handelt sich also nur um die Abkürzung des englischen Begriffs für Lizenz. User heißt "Nutzer". Dies bedeutet, dass die Lizenz an einen bestimmten Anwender und nicht an ein Gerät gebunden ist. Eine Person kann sie durch ihre Zugangsdaten also von einem Gerät zu einem anderen mitnehmen, allerdings nicht mit anderen Anwendern teilen. Dieses Lizenz-Modell macht deshalb vor allem für Admins Sinn, die in größeren Unternehmen mehrere Abteilungen betreuen. Ebenfalls empfehlenswert ist die User-Lizenz für Anwender, die Zugriff auf bestimmte Desktops erhalten sollen. Home Offices lassen sich auf diese Weise beispielsweise leicht aufsetzen.

Das R2 hat für den Endnutzer bezüglich der Lizenz keine besondere Bedeutung. Das R steht für Release ("Veröffentlichung"). Das R2 zeigt also an, dass es sich um die zweite Veröffentlichung dieser RDS-Lösung handelt. Sie ist um ein paar Funktionen im Vergleich mit der ersten Veröffentlichung erweitert und deshalb grundsätzlich empfehlenswerter als die erste.

Systemanforderungen

Software: Eine Version von Windows Server 2008 R2 als Betriebssystem 
Hardware: Wie für die Version von Windows Server 2008 R2

Weiterführende Links zu "Windows Server 2008 R2 RDS - 1 User CAL"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren. mehr
Windows Server 2008 R2 RDS - 1 User CAL - Bewertungen

Für dieses Produkt haben wir leider noch keine Bewertungen erhalten.

Bewertung schreiben

Einfach Software kaufen bei Lizengo!

Kaufen
01. Kaufen

Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Direkt Downloaden
02. Direkt Downloaden

Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren
03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.



Zertifikate

Ist lizengo legal?

Anwaltlich geprüft

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob das lizengo Geschäftsmodell wirklich legal ist.

lizengo gibt es nunmehr seit sechs Jahren. Um für uns selbst weiterhin sicher zu stellen, dass unser Geschäftsmodell rechtlich valide und somit legal ist, haben wir uns erneut Ende 2018 anwaltlich prüfen lassen.
Hierzu wurde lizengo durch eine der renommiertesten deutschen Anwaltskanzleien mit mehreren hundert Anwälten tiefgehend rechtlich geprüft. Dabei wurden insbesondere Einkaufsprozesse, Produkte und die entsprechenden rechtlichen Grundlagen durchleuchtet und somit das gesamte Businessmodell auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis dieser anwaltlichen Prüfung ist positiv: das Geschäftsmodell von lizengo ist in urheberrechtlicher Hinsicht zulässig.

Zusätzlich kontrollieren wir ständig unsere weltweiten Einkaufsquellen. Nur offizielle Distributoren der Hersteller dürfen uns beliefern. Des Weiteren lassen wir uns bestätigen, dass unsere angebotenen Produkte für den vorgesehenen Wirtschaftsraum freigegeben sind.

Durch unsere Sorgfalt und mit anwaltlich geprüfter Grundlage bieten wir nur legale und rechtlich einwandfreie Produkte an – seit 2013.

Live Chat Live Chat