Microsoft

Microsoft SQL Server 2019 Enterprise 2 Core License Pack unbefristete Non-Profit Lizenz Charity

(2 ratings)

von: Microsoft

Herstellercode DG7GMGF0FKZV

ID: 41105

  • Version: 2019
  • Laufzeit: Unbefristet
  • Lizenz: Non-profit
  • Lizenzart: CSP
Gehen Sie zur vollständigen Spezifikation
6 222.665 229.13 € ohne MwSt.

In den Warenkorb

  • kostenlose Lieferung!

  • Sofortige Ausführung 24/7
  • Zahlungsziel

    Bis zu 30 Tage

Produktinformationen "Microsoft SQL Server 2019 Enterprise 2 Core License Pack unbefristete Non-Profit Lizenz Charity"


Neues in SQL Server 2019

SQL Server 2019 stellt einen wichtigen Schritt dar, um SQL Server zu einer Plattform zu machen, auf der Sie verschiedene Wahlmöglichkeiten haben: Wählen Sie zwischen verschiedenen Entwicklungssprachen und Datentypen, zwischen lokaler Ausführung oder Ausführung in der Cloud sowie zwischen verschiedenen Betriebssystemen, indem die Leistungsfähigkeit von SQL Server für Linux, Linux-basierte Docker-Container und Windows bereitgestellt wird. Im Folgenden werden die Neuerungen für bestimmte Funktionsbereiche zusammengefasst und Links mit zusätzlichen Details zur Verfügung gestellt.

SQL Server 2019-Datenbankmodul

SQL Server-2019 umfasst viele neue Datenbankmodulfunktionen, Verbesserungen und Leistungsverbesserungen. Das Datenbankmodul ist der Kerndienst zum Speichern, Verarbeiten und Sichern von Daten. Das Datenbankmodul ermöglicht einen gesteuerten Zugriff und eine schnelle Transaktionsverarbeitung, um auch den Anforderungen der anspruchsvollsten Datenverarbeitungsanwendungen in Ihrem Unternehmen gerecht zu werden.

Verwenden Sie das Datenbankmodul, um relationale Datenbanken für OLTP- (Online Transactional Processing, Onlinetransaktionsverarbeitung) oder OLAP-Daten (Online Analytical Processing, Analytische Onlineverarbeitung) zu erstellen. Dazu gehört das Erstellen von Tabellen zur Datenspeicherung und von Datenbankobjekten, wie z. B. Indizes, Sichten und gespeicherten Prozeduren, zum Anzeigen, Verwalten und Sichern von Daten. Verwenden Sie das SQL Server Management Studio, um die Datenbankobjekte zu verwalten, und SQL Server Profiler, um Serverereignisse aufzuzeichnen.

Machine Learning in SQL Server 2019

Die SQL Server R Services wurden umbenannt in SQL Server-Machine Learning-Dienste, entsprechend der Unterstützung für Python, zusätzlich zur R-Programmiersprache. Sie können Machine Learning-Dienste (datenbankintern) zum Ausführen von R- oder Python-Skripts in SQL Servern verwenden, oder Sie installieren den Microsoft Machine Learning-Server (eigenständig) zum Bereitstellen und Nutzen von R- und Python-Modellen, die keinen SQL Server erfordern.
Entwickler von SQL Servern haben jetzt Zugriff auf die umfangreichen ML- und AI-Bibliotheken für Python, die in der Open-Source-Umgebung zusammen mit den neuesten Innovationen von Microsoft zur Verfügung stehen:

revoscalepy: Diese Python-Entsprechung zu RevoScaleR enthält parallele Algorithmen für lineare und logistische Regressionen, Entscheidungsstrukturen, verstärkte Strukturen und zufällige Gesamtstrukturen sowie einen umfangreichen Satz an APIs für die Übertragung und Verschiebung von Daten, Remoterechenkontexten und Datenquellen.

microsoftml: Dieses moderne Paket von ML-Algorithmen und -Transformationen mit Python-Bindungen enthält tiefgreifende neuronale Netzwerke, schnelle Entscheidungsstrukturen und Entscheidungsgesamtstrukturen sowie optimierte Algorithmen für lineare und logistische Regressionen. Darüber hinaus erhalten Sie vorgegebene, auf ResNet-Modellen basierende Modelle, die Sie zur Imageextraktion oder Standpunktanalyse verwenden können.

Python in Computerkontexten von SQL Servern: Datenanalysten und Entwickler können Python-Code remote aus ihrer Entwicklungsumgebung ausführen, um Daten- und Entwicklungsmodelle auszuprobieren, ohne dabei Daten zu verschieben.

Native Bewertung: Die PREDICT-Funktion in Transact-SQL kann in jeder Instanz von SQL Server 2019 zum Durchführen von Bewertungen verwendet werden, auch wenn R nicht installiert ist. Sie müssen nur das Modell mit einem der unterstützten RevoScaleR- und revoscalepy-Algorithmen trainieren und es in einem neuen, kompakten Binärformat speichern.

Paketverwaltung: T-SQL unterstützt jetzt die CREATE EXTERNAL LIBRARY-Anweisung, um Datenbankadministratoren bessere Verwaltungsfunktionen für R-Pakete zu bieten. Verwenden Sie Rollen, um den Zugriff auf private oder freigegebene Pakete zu steuern, speichern Sie R-Pakete in der Datenbank, und geben Sie diese für Benutzer frei.

Fortschrittliche In-Database-Analytics

Entwickeln Sie intelligente Anwendungen mit SQL Server Machine Learning Services mit R und Python. Wechseln Sie von reaktiven zu prädiktiven und präskriptiven Analytics, indem Sie Advanced Analytics direkt in der Datenbank ausführen. Mithilfe von Multithreading und Massively Parallel Processing gelangen Sie schneller zu Insights als mit Open Source-R und -Python alleine.

Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung

Always On in SQL Server 2019 gewährleistet Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung unter Linux und Windows. Dadurch profitieren Sie von weniger Ausfallzeiten, schnellem Failover, einfacher Einrichtung und Lastenausgleich auf lesbaren sekundären Replikaten. Integrieren Sie außerdem zur hybriden Hochverfügbarkeit ein asynchrones Replikat in Azure Virtual Machines.

Systemanforderungen

Plattform

Windows, Linux, Mac

Betriebssystem

Windows 10, Windows Server 2016, Windows Server 2019, Red Hat Enterprise Linux 7.3, Red Hat Enterprise Linux 7.4, SUSE Enterprise Linux Server v12 SP2, Ubuntu 16.04LTS, Docker Engine 1.8+

Prozessor

x64 1,4-GHz CPU (Minimum), x64 CPU 2,0 GHz oder schneller (empfohlen)

Arbeitsspeicher

1 GB (Minimum), 4 GB (empfohlen)

Netzwerk

Gigabit (10/1000/1000baseT) Etherner-Adapter

Soundkarte

k.A.

Grafikkarte

k.A.

Festplatte

6 GB (Minimum)

Bildschirm

Super-VGA-Monitor mit minimaler Auflösung von 800 x 600 (höhere Auflösung empfohlen)

Optisches Laufwerk

DVD-Laufwerk (zur Installation von DVD)

Warum lohnt es sich, Microsoft 365 über einen CSP und nicht über Microsoft zu kaufen?

Wenn man Microsoft 365 über einen Cloud Solution Provider kauft, bekommt man die Lizenzen zum selben Preis. Der Unterschied besteht aber darin, dass die Abrechnung viel einfacher ist.

Keine Kreditkarte notwendig. Es ist keine Kreditkarte notwendig. Die Lizenz kauf auf Rechnung oder über Lastschrift bezahlt werden.

Deutsche Rechnung. Nach dem Kauf wird eine deutsche Rechnung geliefert und unter Berücksichtigung der deutschen Gesetzlase inkl. Steuer. Die Rechnungen von den Artikeln, die direkt bei Microsoft erworben werden, kommen aus Amerika.

Aufsplittung der Rechnung. Die Rechnung kann aufgesplittet auf Mutter und Tochterfirmen aufgesplittet werden. Auf diese Weise wird der Verwaltungsaufwand der Buchhaltung verringert.

Flexibilität. Dein CSP hat die Möglichkeit für jeden Deiner Mitarbeiter einen exakten Rahmen an Lizenzen vorzugeben, die dieser verwenden kann.

Weitere Tools möglich. Außer Microsoft 365 Software können über CSP zusätzlich weitere Tools bezogen werden.

Einfach Software kaufen bei lizengo!

Kaufen

01. KAUFEN
Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Herunterladen

02. DIREKT DOWNLOADEN
Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren

03. INSTALLIEREN
Installieren und aktivieren Sie die Software. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Wir sind offizieller Microsoft Partner!

Lizengo.de steht als Microsoft Gold Partner für die Garantie, dass du später keine Probleme mit der erworbenen Software bekommst. Wir sind ein autorisierter Anbieter von Microsoft Software und einer der wenigen Onlineshops auf dem Markt, die sich dieses einzigartigen Titels erfreuen können.

Unsere Kompetenzen wurden durch zahlreiche Titel und Auszeichnungen bestätigt, darunter den preisträchtigen Titel Microsoft Partner des Jahres 2018, 2017, 2016 und 2015. Mehr über uns liest du hier.

Weiterführende Links zu "Microsoft SQL Server 2019 Enterprise"

> Fragen zum Artikel?

> Weitere Artikel von Microsoft

Spezifikation

Version2019
LaufzeitUnbefristet
LizenzNon-profit
LizenzartCSP
SprachversionMultilingual
TrägerKeiner
HerstellerMicrosoft

Warum wir?

100.000
zufriedene Kunden
Mit der Gründung von lizengo.de, onex.store und CentrumXP-Portal liefern wir seit Jahren Software und Hardware für Zuhause und Unternehmen. Unser größter Vorteil ist der professionelle Kundenservice, der vor und nach dem Kauf sofortige Unterstützung bietet. Wir haben mit 100.000 Kunden zusammengearbeitet, von denen mehr als 25.000 unsere Abonnementdienste nutzen.
Langjähriger Gewinner
 der Microsoft Partner of the Year-Auszeichnung
Unsere Kompetenzen werden durch zahlreiche Titel und Auszeichnungen bestätigt, darunter der renommierte Titel des Microsoft-Partners des Jahres 2015 (KMU), 2016 und 2017 (Reseller). Dank der hervorragenden Verkaufsergebnisse wurden wir 2017 auch zum Finalisten von Microsoft Partner oft the Year Small & Midmarket Cloud Solutions.
Marktführer im Verkauf von Cloud-Diensten
für Konsumenten und KMU
Verwenden Sie eine Microsoft 365-Lizenz in Ihrem Unternehmen oder Zuhause? Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie von uns erhalten haben. Wir sind einer der größten Anbieter von Microsoft-Software und Cloud-Diensten für KMU und Privatanwender in Europa. Seit Jahren unterstützen wir Unternehmen bei der Implementierung auf die Microsoft-Azure-Cloud mit dem umfassenden technischen Support.
Komplettlösungen für
moderne Unternehmen
Wir helfen Unternehmen, ihre Flügel in der digitalen Welt auszubreiten. Unsere Dienste bieten wir umfassend an, sodass Sie sich nicht um zusätzliche technische Probleme kümmern müssen. Wir stellen Ihnen professionelle Arbeitstools und Online-Schulungen zur Verfügung, mit denen Sie lernen, die Office-Software und das Windows-Betriebssystem vollständig zu nutzen.