Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

Microsoft Exchange Server 2016 - 10 Standard Device CALs

569,99 €

inkl. MwSt.

  • Microsoft
  • 100108-DE
  • Neu
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • 15-30 Minuten
Microsoft Exchange Server 2016 Standard Device CAL - Kaufen und Netzwerk einrichten In der... mehr

Produktinformationen "Microsoft Exchange Server 2016 - 10 Standard Device CALs"

Microsoft Exchange Server 2016 Standard Device CAL - Kaufen und Netzwerk einrichten

In der modernen Unternehmenswelt ist ein effizientes und flexibel einsetzbares Verwaltungs- und Kommunikationssystem ein entscheidender Vorteil. Sowohl für kleine als auch für mittelständische Unternehmen ist eine präzise und effiziente Prozesssteuerung daher elementar. Die Standard-Edition von Microsoft Exchange Server 2016 ist exakt auf die Bedürfnisse dieser Unternehmen zugeschnitten und dient dabei als interne und externe Schnittstelle, die Mitarbeiter, Projektgruppen und sogar ganze Abteilungen standortübergreifend miteinander verbindet.

Das breite Funktionsspektrum der Software ist darauf ausgelegt, die Nutzer zuverlässig bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Sei es nun die gemeinsame Verwaltung von Kontakten, Terminen und Aufgaben oder die umfassende Ablage und Verwaltung des gesamten E-Mail-Verkehrs. Unternehmen, die Microsoft Exchange Server 2016 Standard als Device CAL kaufen, profitieren damit von einer produktiven Zusammenarbeit und deutlich verbesserten Resultaten.

Plattformübergreifende Zusammenarbeit

Im Kern von Microsoft Exchange Server steht nach wie vor das "Postfach". Sowohl die Outlook Web App als auch die intuitiv bedienbaren Outlook-Apps für Android und iOS sorgen dabei für eine optimierte, plattformübergreifende Kommunikation. Darüber hinaus punktet die Software mit intelligenten Filtertechnologien. Diese wiederum analysieren die individuelle Arbeitsweise jedes einzelnen Nutzers und unterstützen diesen so nach spezifischen Vorgaben beispielsweise durch das Herausfiltern wirklich relevanter Nachrichten. Hinzu kommt OneDrive for Business für die Freigabe Bearbeitung und Aktualisierung von Daten in Echtzeit.

Hohe Sicherheit dank ausgeklügelter Mechanismen

Sicherheit ist im Angesicht zunehmender Angriffe aus dem Web für Unternehmen ein elementares Bedürfnis. Auch Microsoft Exchange Server unterstützt dieses Bedürfnis. Während der intelligente Anti-Spam-Filter dank SmartScreen-Technologie und Intelligent Message Filter (IMF) potenzielle Schädlinge bereits fernhält, lässt sich die Software über eine integrierte Anti-Viren-API leicht mit Drittanbietersoftware koppeln. Vor der unbeabsichtigten Weitergabe von vertraulichen Daten an Dritte dagegen schützt die umfassende Data Loss Prevention (DLP). Noch mehr Sicherheit und Komfort verspricht die 2016er-Version durch die quartalsmäßigen Updates, die bekannte Fehler ausbügeln und neue Funktionen hinzufügen.

Wie funktioniert die Lizenzierung von Microsoft Exchange Server 2016 Standard Device CAL?

Unternehmen, die Microsoft Exchange Server 2016 Standard Device CAL kaufen, erhalten damit ein Werkzeug zur flexiblen Lizenzgestaltung und damit auch zur Kostenoptimierung. Bei Device CALs handelt es sich um Lizenzen, die jeweils an ein Gerät gebunden sind. Ob es sich dabei um einen Desktop-Rechner, ein Notebook oder ein Mobilgerät handelt, ist dabei unerheblich.

Mit einer gerätegebundenen Client Access License lasst sich ein Gerät für beliebig viele Nutzer berechtigen. Diese Option eignet sich daher ideal für Arbeitsplätze, die regelmäßig von verschiedenen Mitarbeitern genutzt werden. Darüber hinaus lassen sich Device CALs frei mit nutzergebundenen User CALs kombinieren, sodass ein maßgeschneidertes Softwaresystem entsteht.

Bei lizengo können Unternehmen neben einzelnen Zugriffslizenzen Microsoft Exchange Server 2016 Standard Device CAL auch im preisgünstigen Multi-Pack mit 10 CALs kaufen. Bei Fragen zur optimalen Lizenzkombination steht Unternehmen, die Microsoft Exchange Server 2016 Standard Device CAL kaufen möchten, zudem unsere umfassende Beratung zur Verfügung.

Wichtig: Dieses Angebot beinhaltet ausschließlich die Device CALs für die Verwendung von Microsoft Exchange Server 2016 Standard. Die Software ist separat zu erwerben und ebenfalls bei lizengo erhältlich.

Plattform Windows
Betriebssystem Windows Server 2008 R2 Standard (SP1), Windows Server 2008 R2 Enterprise (SP1), Windows Server 2008 R2 Datacenter(RTM oder höher), Windows Server 2012 Standard und Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard und Datacenter, Windows Server 2016 Standard und Datacenter
Prozessor Intel-CPU mit x64-Architektur, AMD-Prozessor mit AMD64-Plattformunterstützung
Arbeitsspeicher Mindestens 8 GB
Grafikkarte k.A.
Soundkarte k.A.
Festplatte Mindestens 30 GB Festplattenspeicher (Installationslaufwerk), Für jedes Unified Messaging-Sprachpaket sind weitere 500 MB notwendig. Hinzu kommen weitere min. 500 MB Speicherplatz für die Ablage der Warteschlangendatenbank.
Bildschirm 1024 x 768 Pixel (Minimum)
Optisches Laufwerk DVD-Laufwerk (zur Installation von DVD)
Weiterführende Links zu "Microsoft Exchange Server 2016 - 10 Standard Device CALs"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren. mehr
Microsoft Exchange Server 2016 - 10 Standard Device CALs - Bewertungen

Für dieses Produkt haben wir leider noch keine Bewertungen erhalten.

Bewertung schreiben

Einfach Software kaufen bei lizengo!

Kaufen
01. Kaufen

Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Direkt Downloaden
02. Direkt Downloaden

Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren
03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.



Zertifikate

Ist lizengo legal?

Anwaltlich geprüft

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob das lizengo Geschäftsmodell wirklich legal ist.

lizengo gibt es nunmehr seit sechs Jahren. Um für uns selbst weiterhin sicher zu stellen, dass unser Geschäftsmodell rechtlich valide und somit legal ist, haben wir uns erneut Ende 2018 anwaltlich prüfen lassen.
Hierzu wurde lizengo durch eine der renommiertesten deutschen Anwaltskanzleien mit mehreren hundert Anwälten tiefgehend rechtlich geprüft. Dabei wurden insbesondere Einkaufsprozesse, Produkte und die entsprechenden rechtlichen Grundlagen durchleuchtet und somit das gesamte Businessmodell auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis dieser anwaltlichen Prüfung ist positiv: das Geschäftsmodell von lizengo ist in urheberrechtlicher Hinsicht zulässig.

Zusätzlich kontrollieren wir ständig unsere weltweiten Einkaufsquellen. Nur offizielle Distributoren der Hersteller dürfen uns beliefern. Des Weiteren lassen wir uns bestätigen, dass unsere angebotenen Produkte für den vorgesehenen Wirtschaftsraum freigegeben sind.

Durch unsere Sorgfalt und mit anwaltlich geprüfter Grundlage bieten wir nur legale und rechtlich einwandfreie Produkte an – seit 2013.

Live Chat Live Chat