Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

Microsoft Exchange Server 2019 - 10 Enterprise Device CALs

Microsoft Exchange Server 2019 - 10 Enterprise Device CALs
424,99 €

inkl. MwSt.

  • Microsoft
  • 100611-DE
  • Neu
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs sind ideal, um die Bürorechner von... mehr

Produktinformationen "Microsoft Exchange Server 2019 - 10 Enterprise Device CALs"

Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs sind ideal, um die Bürorechner von Unternehmen auszustatten. Diese Zugriffslizenzen berechtigen Firmen-PCs dazu, auf die E-Mail-Verwaltungssoftware Exchange Server zuzugreifen. Konkret handelt es sich um das Enterprise CAL-Addon der 2019er Version. Jeder Rechner benötigt zusätzlich eine CAL für die Standard-Version von Exchange Server. Außerdem muss der Firmen-Server eine Serverlizenz für die Enterprise-Edition besitzen. Sind all diese Voraussetzungen erfüllt, erhöht die Arbeit mit Exchange Server die gesamte Produktivität in den Unternehmensbüros, weil sie Kommunikationswege vereinfacht.

Mehr als nur E-Mail-Verwaltung

Wer Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs erwirbt, trägt aktiv dazu bei, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens Informationen einfacher verwalten können. Von einem Rechner mit aktivierter Zugriffslizenz aus können Nutzer auf mehrere E-Mail-Postfächer per Webbrowser oder Outlook zugreifen. Alle Nachrichten werden stets synchronisiert und entsprechend der Einstellungen sortiert. Darüber hinaus sind die Kalenderdaten, Termine und Kontakte des Unternehmens leicht zu teilen. Es können verschiedene Rollen und Nutzergruppen angelegt werden, um Berechtigungen zuzuteilen.

In der Enterprise-Edition kann das Journaling pro Benutzer oder Verteilerliste erfolgen anstatt pro Datenbank. Zudem ist die Journalentschlüsselung möglich. Aufbewahrungsrichtlinien können selbst definiert werden. Die Funktionen In-Situ-Archiv und In-Situ-Aufbewahrung können, die entsprechende Outlook-Version vorausgesetzt, genutzt werden. An den Geräten, auf denen Exchange Server installiert und lizenziert ist, kann außerdem auf die Vorteile von "Microsoft Information Protection and Control" (IPC) vertraut werden. Mit dessen Transportschutzregeln, den Outlook-Schutzregeln und der Information RightsManagement (IRM)-Suche wird Datenschutz noch einfacher.

Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs kaufen

Exchange Server ist ein bewährtes Softwaresystem, dessen 2019er Version zahlreiche Neuerungen bietet. Viele Mitarbeiter werden die Möglichkeiten von Intelligent Message Filter (IMF) und SmartScreen-Filter zu schätzen wissen. Damit die zentrale Ablage von E-Mails den Sicherheitsanforderungen der heutigen Zeit gerecht wird, haben die Hersteller von Exchange Server einige Details gegenüber der Vorgängerversion verbessert. Neben dem neuartigen Spamfilter können nun SSD-Laufwerkeunkompliziert als Zwischenspeicher genutzt werden. Die Authentifizierung erfolgt nun über sichere Zertifikate. Bereits im Firmennetzwerk vorhandene Anti-Viren-Software lässt sich leicht an den Exchange Server anbinden. Sehr praktisch für die Mitarbeiter eines Großunternehmens sind die Black- und Whitelists des globalen Adressbuchs. Sollte doch einmal ein Schaden auftreten, bewahrt die integrierte Data Loss Prevention das Unternehmen vor einem Datenverlust.

Zugriffslizenzen bei Lizengo kaufen

Um Microsoft Exchange Server 2019 in einem Unternehmen zu nutzen, bedarf es einer Lizenz für jede Serverinstanz. Zudem sind Lizenzen für die Clients nötig. Diese Zugriffslizenzen werden CALs genannt. Es gibt User CALs und Device CALs. Beide Varianten können in einem Betrieb beliebig kombiniert werden. Des Weiteren werden gelegentlich sogenannte ExternalConnector-Lizenzen genutzt, mit denen externe Nutzer, wie Kunden oder Lieferanten, temporär auf den firmeneigenen Exchange-Server zugreifen können.

Um Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs zu kaufen, ist Lizengo der richtige Ort. Hier kann man direkt Originallizenzen in der gewünschten Menge zum Download erwerben. Passende andere Software für die Firmen-PCs ist ebenfalls im Angebot. Schließlich bauen einige Funktionen von Windows aufeinander auf. So ist zum Beispiel Skype nötig, um alle Voice Mail Funktionen von Exchange Server zu nutzen. Mit einem Office 365-Abonnement lassen sich manche Outlook-Funktionen leichter handhaben.
Die kompetenten Mitarbeiter von Lizengo helfen gern weiter, wenn man darüber nachdenkt, Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs zu kaufen.

Unterstützte E-Mail-Software:

Outlook 2019
Outlook 2016
Outlook 2016 für Mac
Outlook 2013
Outlook für Mac für Office 365

Unterstützte Browser für Outlook im Web:
Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari und Edge

Arbeitsspeicher:
mindestens 4 GB

Grafikkarte k.A.

Soundkarte k.A.

Festplatte k.A.

Bildschirm k.A.

Optisches Laufwerk k.A.

Weiterführende Links zu "Microsoft Exchange Server 2019 - 10 Enterprise Device CALs"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren. mehr
Microsoft Exchange Server 2019 - 10 Enterprise Device CALs - Bewertungen

Für dieses Produkt haben wir leider noch keine Bewertungen erhalten.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Einfach Software kaufen bei Lizengo!

Kaufen
01. Kaufen

Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Direkt Downloaden
02. Direkt Downloaden

Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren
03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.



Zertifikate

Ist lizengo legal?

Anwaltlich geprüft

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob das lizengo Geschäftsmodell wirklich legal ist.

lizengo gibt es nunmehr seit sechs Jahren. Um für uns selbst weiterhin sicher zu stellen, dass unser Geschäftsmodell rechtlich valide und somit legal ist, haben wir uns erneut Ende 2018 anwaltlich prüfen lassen.
Hierzu wurde lizengo durch eine der renommiertesten deutschen Anwaltskanzleien mit mehreren hundert Anwälten tiefgehend rechtlich geprüft. Dabei wurden insbesondere Einkaufsprozesse, Produkte und die entsprechenden rechtlichen Grundlagen durchleuchtet und somit das gesamte Businessmodell auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis dieser anwaltlichen Prüfung ist positiv: das Geschäftsmodell von lizengo ist in urheberrechtlicher Hinsicht zulässig.

Zusätzlich kontrollieren wir ständig unsere weltweiten Einkaufsquellen. Nur offizielle Distributoren der Hersteller dürfen uns beliefern. Des Weiteren lassen wir uns bestätigen, dass unsere angebotenen Produkte für den vorgesehenen Wirtschaftsraum freigegeben sind.

Durch unsere Sorgfalt und mit anwaltlich geprüfter Grundlage bieten wir nur legale und rechtlich einwandfreie Produkte an – seit 2013.

Live Chat Live Chat