Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

Kaspersky Endpoint Security Cloud

Kaspersky Endpoint Security Cloud
Menge: Stückpreis
bis 9 49,99 €
ab 10 39,99 €
ab 15 34,99 €
ab 20 32,99 €
ab 25 30,99 €
ab 50 24,99 €
ab 100 22,99 €
ab 150 19,99 €
ab 250 17,99 €
49,99 €

inkl. MwSt.

Laufzeit

Auswahl zurücksetzen
Software Download + Produktschlüssel
  • Kaspersky
  • 101353-DE
  • Neu
  • 1 Jahr
  • Alle Sprachen
  • bis zu 48 Stunden
Kaspersky Endpoint Security Cloud - umfassender Schutz ohne Ressourceneinsatz Kaspersky... mehr

Produktinformationen "Kaspersky Endpoint Security Cloud"

Kaspersky Endpoint Security Cloud - umfassender Schutz ohne Ressourceneinsatz

Kaspersky Endpoint Security Cloud beseitigt eine Schwachstelle, mit der viele andere Sicherheitslösungen zu kämpfen haben – insbesondere dann, wenn sie für Unternehmensnetzwerke gedacht sind. Um eine IT-Infrastruktur wirksam zu schützen, werden eigentlich zahlreiche Ressourcen benötigt. Schließlich sollen alle Prozesse überwacht werden, damit es keine Schwachstellen gibt. Nur kostet ein solch umfassender Schutz Ressourcen, die möglicherweise an wichtigerer Stelle fehlen. Anwendende, die Kaspersky Endpoint Security Cloud kaufen, erhalten die nötige Leistung über die Cloud vom Herstellenden. Dadurch ergeben sich zahlreiche Vorteile.

Kaspersky Endpoint Security Cloud kaufen - die wichtigsten Funktionen

  • Netzwerke werden gegen Angriffe abgesichert.
  • Dateien, das Surfen im Web sowie das E-Mail-Postfach werden speziell geschützt.
  • Eine konfigurierbare Firewall verhindert unbefugte Zugriffe von außen.
  • Ein stetig dazu lernender Scanner sucht regelmäßig nach Schwachstellen.
  • Auch Mobilgeräte werden geschützt.
  • Cloud-Dienste werden erkannt und als solche angezeigt, um auf eine mögliche Bedrohung hinzuweisen.

Kaspersky Endpoint Security Cloud: Erklärung der Funktionsweise und der Lizenz

Endpoint ist im IT-Bereich der Ausdruck für die Geräte in einem Netzwerk, die von den Endnutzenden verwendet werden. In der Regel handelt es sich klassische Computer, Laptops, 2-1-Geräte, Tablets und Smartphones. Normalerweise müssten all diese Geräte einzeln mit Sicherheitssoftware ausgestattet werden. Dadurch, dass Kaspersky Endpoint Security Cloud über das Netz bereitgestellt wird, entfällt dieser Zwang jedoch. Stattdessen muss das Gerät nur mit einer gültigen Lizenz bei Kaspersky eingeloggt werden. Dies gilt ausdrücklich auch für Smartphones und Tablets. Alle Nutzenden, die Kaspersky Endpoint Security Cloud kaufen, erhalten je zwei Lizenzen für Mobilgeräte.

Im Einsatz ist die Cloudlösung praktisch nicht von einem installierten Programm zu unterscheiden. Sie übernimmt alle typischen Sicherheitsaufgaben. Es gibt beispielsweise eine Firewall, Angriffe aus dem Netzwerk werden blockiert, die Software scannt nach Schwachstellen und außerdem werden alle Routineaufgaben abgesichert. Hierunter fallen beispielsweise die Arbeit mit Dateien jeder Art, das Versenden von Mails, sowie das Surfen im Web. Der einzige merkliche Unterschied ist, dass das geschützte Gerät dabei nicht langsamer wird, weil es nicht selbst die eingesetzten Ressourcen zur Verfügung stellen muss.

Schutz vor Ransomware und kriminellen Exploits

Eines der größten Probleme, mit denen Unternehmen im Netz bezüglich der Sicherheit zu kämpfen haben, ist sogenannte Ransomware. Dabei kapert eine Software bestimmte Daten und verschlüsselt sie. Die Informationen werden nur gegen die Zahlung eines Lösegelds ("Ransom") wieder freigegeben. Ansonsten bleiben sie unzugänglich und werden im schlimmsten Fall anderweitig verkauft. Anwendende, die Kaspersky Endpoint Security Cloud kaufen, verhindern, dass dies passieren kann. Die Software verschlüsselt die Daten ihrerseits, aber für den Nutzenden unbemerkt. Er kann wie immer weiterarbeiten. Versucht jedoch Ransomware zuzugreifen, gelingt ihr dies nicht, weil sie den Schlüssel nicht besitzt, den sie hierfür brauchen würde.

Kriminelle Exploits werden durch die Kaspersky Endpoint Protection ebenfalls unterbunden. Exploit bezeichnet das Ausnutzen einer unbekannten Schwachstelle. Nicht alle sensiblen Dateien sind beispielsweise immer durch ein Passwort geschützt, was dem Nutzenden allerdings nicht bekannt ist. Wie weiter oben bereits beschrieben, sucht das System deshalb eigenständig nach Schwachstellen. Es registriert aber auch alle Versuche, Aktionen auszuführen, die es als nicht normal einstuft. Der Anwendende wird in einem solchen Fall um die Autorisierung gebeten. Im Klartext bedeutet dies, dass die Schutzsoftware jede Ausnutzung von Schwachstellen blockiert und erst dann freigibt, wenn diese ordnungsgemäß autorisiert wurde. Kriminellen Vorgängen wird auf diese Weise wirksam ein Riegel vorgeschoben.

Weitere Vorteile von Kaspersky Endpoint Security Cloud

Nutzende, die Kaspersky Endpoint Security Cloud kaufen, profitieren von diesen weiteren Vorteilen:

  • Die Software ist sofort bereit und muss nicht erst konfiguriert werden.
  • Anwendende müssen nicht eigenständig auf Updates achten.
  • Es können problemlos auch Kommunikations- und Zusammenarbeitsdienste wie beispielsweise Microsoft 365 geschützt werden.
  • Vordefinierte Sicherheitsrichtlinien sorgen für sofortigen Schutz.
  • Alle Vorgänge in der Cloud werden transparent sichtbar gemacht, um der sogenannten Shadow IT (private Nutzung von Unternehmensressourcen) Einhalt zu gebieten.
  • Nutzendezugriffe auf Ressourcen, die diese für ihre Arbeit nicht benötigen, können geblockt werden.

 

Systemvoraussetzungen

Da das System über die Cloud bereitgestellt wird, läuft es überall.

Weiterführende Links zu "Kaspersky Endpoint Security Cloud"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren. mehr
Kaspersky Endpoint Security Cloud - Bewertungen

Für dieses Produkt haben wir leider noch keine Bewertungen erhalten.

Bewertung schreiben

Einfach Software kaufen bei Lizengo!

Kaufen
01. Kaufen

Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Direkt Downloaden
02. Direkt Downloaden

Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren
03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.



Zertifikate

Ist lizengo legal?

Anwaltlich geprüft

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob das lizengo Geschäftsmodell wirklich legal ist.

lizengo gibt es nunmehr seit sechs Jahren. Um für uns selbst weiterhin sicher zu stellen, dass unser Geschäftsmodell rechtlich valide und somit legal ist, haben wir uns erneut Ende 2018 anwaltlich prüfen lassen.
Hierzu wurde lizengo durch eine der renommiertesten deutschen Anwaltskanzleien mit mehreren hundert Anwälten tiefgehend rechtlich geprüft. Dabei wurden insbesondere Einkaufsprozesse, Produkte und die entsprechenden rechtlichen Grundlagen durchleuchtet und somit das gesamte Businessmodell auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis dieser anwaltlichen Prüfung ist positiv: das Geschäftsmodell von lizengo ist in urheberrechtlicher Hinsicht zulässig.

Zusätzlich kontrollieren wir ständig unsere weltweiten Einkaufsquellen. Nur offizielle Distributoren der Hersteller dürfen uns beliefern. Des Weiteren lassen wir uns bestätigen, dass unsere angebotenen Produkte für den vorgesehenen Wirtschaftsraum freigegeben sind.

Durch unsere Sorgfalt und mit anwaltlich geprüfter Grundlage bieten wir nur legale und rechtlich einwandfreie Produkte an – seit 2013.

Live Chat Live Chat