Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus

Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus
Menge: Stückpreis
bis 9 59,99 €
ab 10 49,99 €
ab 15 44,99 €
ab 20 39,99 €
ab 25 34,90 €
ab 50 32,99 €
59,99 €

inkl. MwSt.

Laufzeit

Auswahl zurücksetzen
Software Download + Produktschlüssel
  • Kaspersky
  • 101352-DE
  • Neu
  • 1 Jahr
  • Alle Sprachen
  • bis zu 48 Stunden
Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus - effizienter, ressourcenarmer und leistungsstarker... mehr

Produktinformationen "Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus"

Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus - effizienter, ressourcenarmer und leistungsstarker Schutz

Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus trägt bereits im Namen ihr Alleinstellungsmerkmal. Es handelt sich um keine Anti-Malware-Software, die auf Endgeräten installiert werden muss. Stattdessen wird sie über die Cloud bereitgestellt. Dies bedeutet, dass es nicht die IT selbst ist, die schützende Ressourcen zum Betreiben des Programms bereitstellen muss. Gerade Selbständige, Freiberuflerinnen und Freiberufler, kleine und mittlere Unternehmen sowie staatliche Organisationen ohne leistungsstarke IT-Infrastruktur sollten deshalb Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus kaufen.

Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus kaufen - die wichtigsten Funktionen auf einen Blick

  • Schutz für Mails, das Surfen im Web und E-Mails
  • Verteidigung gegen Ransomware und Exploits
  • zahlreiche Verwaltungsmöglichkeiten
  • leistungsstarke und konfigurierbare Firewall
  • Scans nach Schwachstellen
  • Cloud-Services lassen sich identifizieren und blockieren
  • Geräte können einzeln kontrolliert werden

So funktioniert Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus

Wer sich in der Materie nicht auskennt, der fühlt sich vermutlich bereits durch den Namen der Software überfordert. Hier tauchen schließlich einige Begriffe auf, die Laien nicht vertraut sind. "Endpoint" bezeichnet nichts weiter als ein Endgerät in einem Netzwerk. Dabei kann es sich beispielsweise um ein Smartphone, ein Tablet oder einen Laptop handeln. "Cloud" bedeutet, dass die Anti-Malware als Onlinedienst zur Verfügung gestellt wird.

Sie schiebt sich dabei zwischen das Endgerät und das Netzwerk. Dadurch wird bereits einer der großen Vorteile deutlich, von denen Anwendende profitieren, die Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus kaufen: Wer auf das Endgerät zugreifen möchte, der benötigt die Autorisierung der Anti-Malware-Lösung. Befindet sich bereits ein Schädling auf dem Rechner, der sich über das Netzwerk verbreiten möchte, gilt dies ebenfalls.

Diese Prüfung und Autorisierung von allen Anfragen des Netzwerks an das Endgerät und umgekehrt verlangen eigentlich nach umfangreichen Ressourcen. Dies liegt in der Natur der Sache, wenn wirklich alle Prozesse überwacht werden müssen. Gerade bei älterer Hardware, die in vielen Unternehmen noch weit verbreitet ist, kann dies zum Problem werden. Der Ressourcenhunger ist so groß, dass die Routineaufgaben nur langsam durchgeführt werden. Die alltäglichen Arbeiten verzögern sich dadurch. Dies ist bei Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus ausgeschlossen. Dadurch, dass die Software über die Cloud bereitgestellt wird, kommen die Ressourcen vom Anbietenden selbst. Die Endgeräte sind ideal geschützt und funktionieren zugleich bestmöglich.

Endpoint Security Cloud Plus: Unterschiede zur "einfachen" Version der Kaspersky-Software

Nutzende, die darüber nachdenken Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus zu kaufen, fällt noch ein anderes Wort neben "Endpoint" und "Cloud" in der Beschreibung auf: "Plus". Dieser Begriff zeigt an, dass es sich nicht um die "einfache" bzw. die Standard-Variante handelt, sondern um eine Version mit zusätzlichen Funktionen. Dabei handelt es sich um Verwaltungsmöglichkeiten. Beispielsweise können Endgeräte individuell überwacht und kontrolliert werden. Unternehmen, die vermuten, dass ihre IT zu privaten Zwecken missbraucht wird, können dies beispielsweise so feststellen.

Ebenfalls ist es möglich, bestimmte Cloud-Dienste zu blockieren. Manche der entsprechenden Angebote werden für eine gewisse Zeit kompromittiert. Um zu verhindern, dass sich die Malware von hier auf die eigenen Geräte ausbreitet, ist ein Block die einfachste Möglichkeit. Zusätzlich mit an Bord sind spezielle Sicherheitsinstrumente für die Apps von Microsoft Office 365. Diese sind seit geraumer Zeit auf Zusammenarbeit über das Netz ausgerichtet. Hier besteht die Gefahr, dass Schädlinge gleich mitübertragen werden. Kaspersky Endpoint Security unterbindet dies. Dies gilt übrigens ausdrücklich auch dann, wenn mobile Geräte beteiligt sind. Pro Lizenz werden bis zu zwei Mobilgeräte mitgeschützt.

Die Plus-Version der Anti-Malware-Lösung bietet ebenfalls ein Werkzeug für Encryption Management. Verschlüsselungen können so eigenständig durchgeführt werden. Praktisch ist dies, wenn es darum geht, dass sensible Daten speziell gegen Ransomware gesichert werden sollen. Diese Malware greift Informationen an, verschlüsselt sie und gibt sie erst gegen Lösegeldzahlungen wieder frei. Sind die Daten aber bereits verschlüsselt, verpufft jede Gefahr, die von der Ransomware ausgeht. Gleiches gilt für Exploits, also der kriminellen Ausnutzung von Schwachstellen im System. Ist alles verschlüsselt, was wichtig ist, droht keine Gefahr.

Systemvoraussetzungen für Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus

Da die Lösung über die Cloud bereitgestellt wird, sind außer einer aktiven Internetverbindung keine Systemvoraussetzungen zu erfüllen.

Weiterführende Links zu "Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren. mehr
Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus - Bewertungen

Für dieses Produkt haben wir leider noch keine Bewertungen erhalten.

Bewertung schreiben

Einfach Software kaufen bei Lizengo!

Kaufen
01. Kaufen

Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Direkt Downloaden
02. Direkt Downloaden

Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren
03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.



Zertifikate

Ist lizengo legal?

Anwaltlich geprüft

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob das lizengo Geschäftsmodell wirklich legal ist.

lizengo gibt es nunmehr seit sechs Jahren. Um für uns selbst weiterhin sicher zu stellen, dass unser Geschäftsmodell rechtlich valide und somit legal ist, haben wir uns erneut Ende 2018 anwaltlich prüfen lassen.
Hierzu wurde lizengo durch eine der renommiertesten deutschen Anwaltskanzleien mit mehreren hundert Anwälten tiefgehend rechtlich geprüft. Dabei wurden insbesondere Einkaufsprozesse, Produkte und die entsprechenden rechtlichen Grundlagen durchleuchtet und somit das gesamte Businessmodell auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis dieser anwaltlichen Prüfung ist positiv: das Geschäftsmodell von lizengo ist in urheberrechtlicher Hinsicht zulässig.

Zusätzlich kontrollieren wir ständig unsere weltweiten Einkaufsquellen. Nur offizielle Distributoren der Hersteller dürfen uns beliefern. Des Weiteren lassen wir uns bestätigen, dass unsere angebotenen Produkte für den vorgesehenen Wirtschaftsraum freigegeben sind.

Durch unsere Sorgfalt und mit anwaltlich geprüfter Grundlage bieten wir nur legale und rechtlich einwandfreie Produkte an – seit 2013.

Live Chat Live Chat