Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Seite 1 von 1
1

Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs: Bekannte Qualität - nur besser

Die Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs bieten Zugang zur neuesten Software-Lösung des "Windows"-Entwicklers für das Management von Webseiten und die Zusammenarbeit von Teams, Einzelpersonen oder auch Abteilungen. Sharepoint Server 2019 bietet dabei all die Qualitäten, die Anwender von vorherigen Versionen kennen und schätzen - nur hat Microsoft diese spürbar verbessert.

Eine der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs kaufen und von diesen Funktionen profitieren

  • Verbesserte Bedienung durch neues Design
  • Optimiertes Enterprise-Content-Management-System (ECM)
  • Zusammenarbeit durch leistungsstärkere Communitys verbessern
  • Bessere Suchergebnisse
  • Keine Abo-Verpflichtung

Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs: Kein Abo, aber dennoch bestmögliche Leistung

Sharepoint Server zählt zu den Apps, die Microsoft auch über seinen Abo-Dienst Office365 vertreibt. Für diesen werden die einzelnen Anwendungen stetig weiterentwickelt und von Fehlern befreit. Anwender, die kein Abo abschließen möchten, aber sich dennoch bestmögliche Leistung wünschen, sollten eine der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs kaufen. Diese spiegeln den aktuellen Stand von Sharepoint 365 wider, sind aber mit keinen dauerhaften Zahlungsverpflichtungen verbunden.

Nutzer einer der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs profitieren beispielsweise vom neuen Design der App. Dieses ist schlanker geworden. Die Software-Lösung lässt sich dadurch deutlich intuitiver bedienen. Microsoft hat zudem jeden einzelnen Teil der App verbessert. Neue Funktionen sind beispielsweise im ECM, in den für die Zusammenarbeit gedachten Communitys sowie in der integrierten Suchmaschine hinzugekommen. Die meisten Prozesse laufen überdies effizienter ab. Dies bedeutet, sie sind schneller, benötigen aber weniger Ressourcen.

Standard ist immer die Basis: Erklärung der unterschiedlichen Sharepoint Server 2019 CALs

Anwender, die eine der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs kaufen möchten, haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Lizenzmodellen: CAL steht für Client Access Licence (also "Zugangs-Lizenz für den Klienten/ Kunden"). Egal, welches Lizenzmodell gewählt wird, es muss immer Sharepoint Server 2019 Standard erworben werden. Dies ist stets die Basis. Sharepoint Server in der Enterprise Edition ist lediglich ein Add-On zur Standard-Variante und funktioniert alleinstehend nicht.

Der Anwender kann dann entscheiden, ob er seine Lizenz an bestimmte Geräte oder Personen bzw. Nutzer binden möchte. Geräte-Lizenzen werden durch den Hinweis "Device" verdeutlicht. Nutzer-Lizenzen tragen die Kennzeichnung "User".

Die Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs bieten Zugang zur neuesten Software-Lösung des "Windows"-Entwicklers für das Management von Webseiten und die Zusammenarbeit von Teams, Einzelpersonen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs: Bekannte Qualität - nur besser

Die Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs bieten Zugang zur neuesten Software-Lösung des "Windows"-Entwicklers für das Management von Webseiten und die Zusammenarbeit von Teams, Einzelpersonen oder auch Abteilungen. Sharepoint Server 2019 bietet dabei all die Qualitäten, die Anwender von vorherigen Versionen kennen und schätzen - nur hat Microsoft diese spürbar verbessert.

Eine der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs kaufen und von diesen Funktionen profitieren

  • Verbesserte Bedienung durch neues Design
  • Optimiertes Enterprise-Content-Management-System (ECM)
  • Zusammenarbeit durch leistungsstärkere Communitys verbessern
  • Bessere Suchergebnisse
  • Keine Abo-Verpflichtung

Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs: Kein Abo, aber dennoch bestmögliche Leistung

Sharepoint Server zählt zu den Apps, die Microsoft auch über seinen Abo-Dienst Office365 vertreibt. Für diesen werden die einzelnen Anwendungen stetig weiterentwickelt und von Fehlern befreit. Anwender, die kein Abo abschließen möchten, aber sich dennoch bestmögliche Leistung wünschen, sollten eine der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs kaufen. Diese spiegeln den aktuellen Stand von Sharepoint 365 wider, sind aber mit keinen dauerhaften Zahlungsverpflichtungen verbunden.

Nutzer einer der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs profitieren beispielsweise vom neuen Design der App. Dieses ist schlanker geworden. Die Software-Lösung lässt sich dadurch deutlich intuitiver bedienen. Microsoft hat zudem jeden einzelnen Teil der App verbessert. Neue Funktionen sind beispielsweise im ECM, in den für die Zusammenarbeit gedachten Communitys sowie in der integrierten Suchmaschine hinzugekommen. Die meisten Prozesse laufen überdies effizienter ab. Dies bedeutet, sie sind schneller, benötigen aber weniger Ressourcen.

Standard ist immer die Basis: Erklärung der unterschiedlichen Sharepoint Server 2019 CALs

Anwender, die eine der Microsoft Sharepoint Server 2019 CALs kaufen möchten, haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Lizenzmodellen: CAL steht für Client Access Licence (also "Zugangs-Lizenz für den Klienten/ Kunden"). Egal, welches Lizenzmodell gewählt wird, es muss immer Sharepoint Server 2019 Standard erworben werden. Dies ist stets die Basis. Sharepoint Server in der Enterprise Edition ist lediglich ein Add-On zur Standard-Variante und funktioniert alleinstehend nicht.

Der Anwender kann dann entscheiden, ob er seine Lizenz an bestimmte Geräte oder Personen bzw. Nutzer binden möchte. Geräte-Lizenzen werden durch den Hinweis "Device" verdeutlicht. Nutzer-Lizenzen tragen die Kennzeichnung "User".

Zuletzt angesehen
Live Chat Live Chat