Windows Server 2016 Essentials für kleine Unternehmen

Mit der Essentials-Version von Windows Server 2016 bietet Microsoft viele Funktionen, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Unternehmen ausgelegt sind. Wir stellen Ihnen in diesem Blogbeitrag die wichtigsten Funktionen vor und zeigen Ihnen, wie Sie mit dem neusten Serverbetriebssystem von Windows die Produktivität Ihres Unternehmens ankurbeln können.

Einfache Installation

Die Essentials-Variante von Windows Server 2016 basiert auf Windows 10 und eignet sich für die Anbindung von bis zu 25 Benutzern und 50 Clientgeräten, was in der Regel für die Anforderungen kleiner Unternehmen ausreichend ist. Wer hingegen auf mehr Anbindungsmöglichkeiten angewiesen ist, greift auf die Versionen Standard bzw. Datacenter zurück. Essentials besticht durch seine äußerst leichte Installation: Neben der automatischen Einrichtung einer Active Directory-Umgebung stellt der praktische Installationsassistent auch einige Freigaben zur Verfügung, die Ihr Unternehmen sofort nach der Servereinrichtung nutzen kann. Essentials ist ideal als Erstserver geeignet und kann in Umgebungen mit mehreren Servern darüber hinaus als primärer Server fungieren.

Verwaltung von Clouddiensten über Windows Server

Mit der Essentials-Ausgabe von Windows Server 2016 verwalten Sie eine kleine Serverumgebung mithilfe eines übersichtlichen Dashboards. Zu diesem Zweck stehen für sämtliche Administrationsaufgaben entsprechende Assistenten zur Verfügung, sodass auch Anfänger mit der Verwaltung schnell zurechtkommen. 

Auch Anfänger kommen mit der Verwaltung schnell zurecht.

Darüber hinaus ist mit Windows Server 2016 Essentials die direkte Anbindung an verschiedene Clouddienste wie beispielsweise Office 365 möglich. Nutzen Sie hierfür die Kachel „Services“. Die Administratoren verwalten die entsprechenden Einstellungen einfach über das Windows Server-Dashboard. Nach der Einrichtung können alle Benutzer die E-Mail-Kommunikation und weitere Funktionen von Office 365 nutzen, ohne dass dafür Exchange oder Skype auf dem Server installiert sein müssen.

Serverseitige Datensicherung und Nutzerverwaltung

Durch die Installation eines speziellen Agenten bietet Windows Server 2016 Essentials in kleinen Netzwerken die Möglichkeit, Daten bzw. ganze Rechner auf dem Server zu sichern und wiederherzustellen. Auch dabei werden Sie von einem entsprechenden Assistenten geleitet, der die Anwendung erheblich beschleunigt und erleichtert. Das Serverbetriebssystem ermöglicht Administratoren darüber hinaus den Zugriff auf die Verwaltungsoberfläche des Servers von jeder Arbeitsstation aus. Mithilfe des Dashboards gelingt die Einrichtung neuer Nutzer oder Freigaben. So legen Sie schnell und einfach die Zugriffsrechte der verschiedenen Nutzer fest und können diese verwalten.

Nutzereinrichtung über Office 365

Anders als bei anderen Windows Server-Produkten werden bei Server 2016 Essentials keine Core- bzw. CAL-Lizenzierungen benötigt. Es können direkt 25 Benutzer bzw. 50 Clientgeräte zugewiesen werden. Ausgeführt werden kann die Essentials-Variante auf einem physischen Server mit bis zu zwei Prozessoren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, bestehende Benutzerkonten von Office 365 mit dem Server zu verknüpfen oder Postfächer in Office 365 anzulegen. Hierfür wird der Assistent zur Anbindung von Office 365 und Azure Active Directory benötigt. Die „klassische“ Methode, bei der Nutzerkonten direkt im System angelegt werden, besteht natürlich nach wie vor. Mit den praktischen Verwaltungstools können Sie neue Nutzer und Administratoren anlegen sowie unterschiedliche Freigaben für diverse Anwendungen festlegen.

Wenden Sie sich an unser Supportteam, wenn Sie Fragen zu Windows Server 2016 Essentials für kleine Unternehmen haben. Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen außerdem bei sämtlichen Fragen, etwa zur Installation und Einrichtung der bei uns erworbenen Software, zur Verfügung.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Blogeinträge »

Passende Artikel

Newsletter


Abonnieren Sie den kostenlosen Lizengo Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.