Software sofort downloaden

Software
sofort downloaden

Hilfe bei der Einrichtung 0800 444 70 30

Hilfe bei der Einrichtung
0800 444 70 30

ABBYY FineReader Pro for Mac

ABBYY FineReader Pro for Mac
98,99 €

inkl. MwSt.

Software Download + Produktschlüssel
  • ABBYY
  • 101382-DE
  • Neu
  • Dauerhaft gültig
  • Alle Sprachen
  • bis zu 48 Stunden
ABBYY FineReader Pro: Kaufen und den Digitalisierungsprozess starten Unternehmen, Verwaltungen... mehr

Produktinformationen "ABBYY FineReader Pro for Mac"

ABBYY FineReader Pro: Kaufen und den Digitalisierungsprozess starten

Unternehmen, Verwaltungen und Co. die ABBYY FineReader Pro kaufen, machen einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung. Die Software aus dem Hause ABBYY ist die Alternative zur klassischen PDF-Software von Adobe und rundum auf die Effizienzsteigerung in der Arbeits- und Forschungswelt ausgelegt. Mit Hilfe der OCR-Software lassen sich Papierdokumente im Handumdrehen einscannen und in bequem weiterverwendbare Formate konvertieren.

Damit sind nicht nur Bilder extrahierbar. Allem voran punktet ABBYY FineReader Pro mit der Umwandlung von Dokumenten in Dateien, deren Texte sich per Mausklick sowohl bequem durchsuchen als auch editieren lassen. Unter anderem gehören hier die gängigen Word-, Excel-, HTML- und PDF-Formate zum Standard.

Was kann der ABBYY FineReader Professional?

  • Bearbeiten und Organisieren von PDF-Dateien
  • Schutz und zuverlässige Signatur von PDF-Dokumenten
  • Gemeinsames Arbeiten an Dateien
  • Zentrale Freigabe von Dokumenten für Kolleginnen und Kollegen, Studierende und Co.
  • Konvertieren und Erstellen von PDFs
  • Erstellen von ausfüllbaren Formularen
  • Zuverlässige Digitalisierung von Scans und Papierdokumenten
  • Möglichkeit zum Vergleich von Dokumenten in unterschiedlichen Dateiformaten
  • Digitalisierungs- und Konvertierungsvorgänge sind automatisierbar

Digitalisierung von Dokumenten und Scans mit OCR

Ganz gleich, ob in Verwaltungen, Kanzleien, Universitäten oder wissenschaftlichen Instituten. Überall dort ist das Aufkommen an Dokumenten ebenso groß wie der Digitalisierungsbedarf. Mit ABBYY FineReader Pro lassen sich Papierdokumente und Scans in wenigen Augenblicken zu durchsuchbaren PDFs konvertieren. Damit lassen sich alle notwendigen Daten zentral archivieren und sind somit immer zugriffsbereit.

Gleichzeitig ermöglicht die Software das Konvertieren von Papierdokumenten in bearbeitbare Dateien, die sich in OpenOffice, Word oder Excel anpassen lassen. Dank der überarbeiteten künstlichen Intelligenz der OCR- und Dokumentenkonvertierungstechnologie erfolgt die Konversion mit größter Genauigkeit von bis zu 99,8 Prozent. Sogar das ursprüngliche Layout und die Struktur des Original-Dokuments bleiben erhalten. Durch die präzise Wiedergabe der Ausgangsdokumente sind aufwendiges Abtippen und Nachbearbeitungsaufgaben hinfällig.

Automatisierung von Konvertierungsaufgaben und schnelle Stapelverarbeitung

Mit ABBYY FineReader Pro erreichen Nutzende unabhängig von ihrem Arbeitsumfeld ein neues Höchstmaß an Flexibilität, Produktivität und Effizienz bei der Konvertierung von Dokumenten. Verantwortlich dafür ist die Verwendung von Automator-Arbeitsabläufen. Ob nun OCR-Prozesse für bestimmte Uhrzeiten und Tage vorplanen oder beliebige Dateiordner für die automatisierte OCR-Konvertierung bestimmen. All das ist mit der Software aus dem Hause ABBYY in kürzester Zeit erledigt. Und das Beste: Die Bedienung funktioniert sogar per Drag & Drop, ohne dass der FineReader geöffnet werden muss.

Smartphone wird zum Dokumentenscanner

Nutzerinnen und Nutzer, die ABBYY FineReader Pro kaufen, benötigen für die Digitalisierung von Dokumenten keinen Scanner. Sowohl PDF-Dateien ohne Textebene als auch einfache Bilddateien reichen hier völlig aus. Damit werden Smartphone und Digitalkamera zum praktischen Scanner-Ersatz. Anwendende schießen lediglich ein Foto vom zu digitalisierenden Dokument. Die im ABBYY FineReader integrierten Bildverarbeitungstools erkennen den Text und andere Elemente schließlich völlig automatisch. Wer noch bessere OCR-Ergebnisse möchte, legt selbst Hand an und verbessert die Ausgangsdateien manuell über den Bildeditor.

Das ist neu im ABBYY FineReader Professional

  • Mehrseitige Dokumente lassen sich dank ADRT(R) (Adaptive Document Recognition Technology(R)) genauer wie nie rekonstruieren.
  • Verbesserte Bearbeitung von Dokumenten mit komplexen Strukturen und Tabellenlayouts.
  • Umfassende und automatisierte Spracherkennung in 18 neuen Erkennungssprachen. Darunter Japanisch, Chinesisch, Arabisch, Thai, Koreanisch, Hebräisch und Vietnamesisch.
  • OCR-Aufgaben lassen sich terminieren und automatisieren, was die Konvertierung ganzer Dokumentenstapel massiv vereinfacht.
  • Schnellfunktion für Zitate: Anwenderinnen und Anwender markieren lediglich die entsprechende Dokumentenpassage und kopieren sie formatgerecht in die Zwischenablage.
  • Möglichkeit zum Speichern im PDF/A-Format für die zuverlässige Langzeitarchivierung.
  • Erstellen von E-Books in den verbreiteten Formaten FB2 und EPUB. Damit passen sich die digitalisieren Dokumente flexibel der Anzeige mobiler Endgeräte an.

Systemanforderung

Plattform
macOS

Betriebssystem 
macOS 10.12 Sierra, macOS 10.13 High Sierra, macOS 10.14 Mojave, macOS 10.15 Catalina

Prozessor
Mac-Computer mit Intel-CPU

Arbeitsspeicher
k.A.

Grafikkarte
k.A.

Soundkarte
k.A. 

Festplatte
mindestens 1.500 MB plus zusätzlich mindestens 1.000 MB zur Performance-Optimierung

Bildschirm
1.024 x 768 Pixel (Minimum)

Weiterführende Links zu "ABBYY FineReader Pro for Mac"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren. mehr
ABBYY FineReader Pro for Mac - Bewertungen

Für dieses Produkt haben wir leider noch keine Bewertungen erhalten.

Bewertung schreiben

Einfach Software kaufen bei lizengo!

Kaufen
01. Kaufen

Sicherer Kauf durch SSL-Verschlüsselung.

Direkt Downloaden
02. Direkt Downloaden

Direkt nach dem Kauf können Sie Ihre Software herunterladen.

Installieren
03. Installieren

Installieren und aktivieren Sie die Software.
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.



Zertifikate

Ist lizengo legal?

Anwaltlich geprüft

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, ob das lizengo Geschäftsmodell wirklich legal ist.

lizengo gibt es nunmehr seit sechs Jahren. Um für uns selbst weiterhin sicher zu stellen, dass unser Geschäftsmodell rechtlich valide und somit legal ist, haben wir uns erneut Ende 2018 anwaltlich prüfen lassen.
Hierzu wurde lizengo durch eine der renommiertesten deutschen Anwaltskanzleien mit mehreren hundert Anwälten tiefgehend rechtlich geprüft. Dabei wurden insbesondere Einkaufsprozesse, Produkte und die entsprechenden rechtlichen Grundlagen durchleuchtet und somit das gesamte Businessmodell auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis dieser anwaltlichen Prüfung ist positiv: das Geschäftsmodell von lizengo ist in urheberrechtlicher Hinsicht zulässig.

Zusätzlich kontrollieren wir ständig unsere weltweiten Einkaufsquellen. Nur offizielle Distributoren der Hersteller dürfen uns beliefern. Des Weiteren lassen wir uns bestätigen, dass unsere angebotenen Produkte für den vorgesehenen Wirtschaftsraum freigegeben sind.

Durch unsere Sorgfalt und mit anwaltlich geprüfter Grundlage bieten wir nur legale und rechtlich einwandfreie Produkte an – seit 2013.

Live Chat Live Chat